Häufige Fragen:

Was ist eine WALDSCHULE?



Eine Waldschule ist eine ursprünglich rein heilpädagogisch begründete reformpädagogische Kur- und Bildungseinrichtung. Sie war Teil der sogenannten Waldschulbewegung, die ihren Ausgangspunkt zu Beginn des 20. Jahrhunderts vor den Toren Berlins genommen hat. Historisch war sie stets eine Freiluftschule. Mehr Infos hier klicken.

Der Begriff Waldschule wird im heutigen Sprachgebrauch teilweise anders definiert und meint eine wald- bzw. umweltpädagogische Einrichtungen von Kommunen, Verbänden oder Vereinen, so auch die Waldschule Grafenweiden des FORUM Pflanzenwerkstatt Grafenweiden.




WALDSCHUL-Dienstleistungen in der Grafenweiden

AllesAußerGewöhnlich lautet das Motto der Gesamtaktivitäten, auch im Bereich Bildung & Erlebnis, in der Pflanzenwerkstatt Grafenweiden! 

Waldpädagogik ist das zeitgemäße Schlagwort für das Erleben des Waldes mit allen Sinnen. Aufgrund der verschiedensten Lebensräume und Kulturgattungen, sowie Nutz- und Wildtieren in der Grafenweiden ist unser Bildungs- und Erlebnis-Angebot umfassend und thematisch breit. Wir stehen gerne zur Verfügung.

Das "Waldschul-Team" des FORUM Pflanzenwerkstatt Grafenweiden




WALDSCHULE GRAFENWEIDEN - INNENRAUM für Starkregentage, Seminare, Ausstellungen ...


Waldschule Grafenweiden, freut sich auf Ihre Anfrage/Nachricht:




WALDSCHUL-ANGEBOTE - NEUE FACHTHEMEN - ZUR AUSWAHL:






Pflanzenwerkstatt & Waldschule Grafenweiden vertraut auf:

Hosting by abaton GmbH