Pflanzenwerkstatt Grafenweiden, freut sich auf Ihren Holzbedarf, Anfrage zum Thema Holz:

GRAFENWEID´NER HÖLZERNE-ANGEBOTE AUS EIGENER PRODUKTION:

Rinden, Rindentafeln, Holz mit Rinde

Rinden von Nadel- und Laubholzarten in Stücken oder Tafeln, teils auf Vorrat - Rest auf Bestellung; für historische Verwendungen, Restaurierungen, Kunsthandwerk, Krippenbau, Modellbau, Floristik und viele andere Zwecke

Im Bereich der Natur, natürlicher Rohstoffe, Materialien und deren Verarbeitung lernt man(n)/frau nie aus! Aber:

Das Team der Pflanzenwerkstatt Grafenweiden und ihre PartnerInnen konnten durch teils jahrzehntelanger Beschäftigung mit Material und traditionellem Erfahrungswissen Kenntnisse sammeln mit folgenden Holzprodukten und deren Verarbeitung.

Wir stellen Ihnen gerne unser Wissen zur Verfügung! Einige Stücke sind fast immer im Vorrat. Manches lagert auch bei unseren Partnerbetrieben. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf - fragen Sie uns:

Äste, Ruten, Flechtruten, Spaltruten u.ä.

unbelaubte Äste, Zweige, Ruten von Laubholzarten, teils auf Vorrat - Rest auf Bestellung; frisch oder getrocknet, für Innen- und Aussen-Dekorationszwecke, traditionelle Verwendungen (Ufersicherung, Wasserbau, Zaunbau, Windschutzwände, Besenbinderei, Peitschen- und Gertenmacherei u.a.), Brauchtum (z.B. Osterbaum, Krampusruten), Restaurierungen, Korb- und Spanflechterei, Kunsthandwerk, Krippenbau, Modellbau, Floristik und viele andere Zwecke

Bindematerial, Widen, Kranzreifen u.a.

In früheren Zeiten wurde für viele Fragen der Befestigungstechnik Naturmaterial verwendet. Ob es sich um das Binden von Flössen, dem Zaunbau oder einfach um, auch heute häufig aktuelle Fragen z.B. bei der Kranzerzeugung, der Girlandenbinderei o.ä. handelt. Solche traditionelle Verwendungen, Brauchtum (Türkränze, Osterkränze, Adventkränze), Restaurierungen, Kunsthandwerk, Krippenbau, Modellbau, Floristik und viele andere Bereiche sind auch heute noch Einsatzbereiche natürlichen Befestigungsmaterials.

Belaubte Äste, Reisig, Schnitt-, Blüh- & Fruchtzweige, Futterlaub, Zierlaub, Zapfen, Samen

Belaubte Äste, Blühzweige, Nadelholzreisig, Äste mit Zapfen, Beeren oder Samen; Samen, Samenstände und Zapfen allein; teils auf Vorrat - Rest auf Bestellung; frisch oder tw. getrocknet, Traditionell konserviert (z.B. getrocknet, gewachst o.ä.), gefärbt; für Innen- und Aussen-Dekorationszwecke, traditionelle Verwendungen (Maien, Kränze, Girlanden u.a.) Brauchtum (z.B. Ostern, Liebfrauentag, Allerheiligen, Advent), Kunsthandwerk, Floristik und viele andere Zwecke; frühe Naturersatzmittel - Stoff, Seide, Papier.

Schwemmholz, Dürrholz, Moder(holz), hohle Stämme, durch Tiere veränderte Holzstücke;

Stämme, Stammabschnitte, Holzstücke, Äste durch die Kräfte (Schotter, Wasser, Verwitterung) der Natur geformt, Schwemmholz; durch Tiere veränderte Holzstücke, wie Spechthöhlen, Ameisenholz; Dürrholzstücke; Kernfaul ausgemoderte Stämme oder Äste ("Röhren"), u.v.a. für Künstler, Kunsthandwerk, Land Art, Landschafts- und Gartengestaltung, Krippenbau, Modellbau, Floristik, Aquaristik, Biotopbau und viele andere Zwecke; Moder zum Räuchern oder für Imkerei

Baumwurzeln, Wurzelstöcke, "Stöckelholz"

ganze Wurzelstöcke mit und ohne Stammabschnitt, einzelne Wurzeln, gesäubert, gebürstet oder ungesäubert; Wurzelgeflechte als Lehrmittel, Schauobjekt u.v.a auf Anfrage. Holz für Künstler, Kunsthandwerk, Land Art, Landschafts- und Gartengestaltung, "Wildes Holz" für (Wurzel-)Schnitzerei, Drechslerei; Kunsttischlerei, Intarsien; Pfeifenerzeugung; Krippenbau, Modellbau, Floristik, Aquaristik, Biotopbau und viele andere Zwecke;

Rundholz, Spaltstücke, Holzabschnitte, Formholz, Krummholz für Drechsler, Schnitzer u.a. Holzbearbeiter

Stämme, Stammabschnitte, Holzstücke (Krebswucherungen u.a. seltene Wuchsformen, Formholzstücke, Gabeln, Krummholz), Äste, Spaltstücke, kernfrei zugerichtetes Schnitz- und Drechslerholz, viele Holzarten der Wälder und der Gärten, auch Raritäten ("Moorholz") und starke Dimensionen von Sträuchern u.v.a. ; tw. jahrelang luftgetrocknet, auch frisch; Rundlingstücke oder prismiert; Holzscheiben, Schnitte oder Spaltstücke; teils auf Vorrat/teils auf Anfrage. Rohmaterial für Holzkünstler, traditionelle handwerkliche Bearbeitung; Drechslerei; Schnitzerei; Knopferzeugung, Holzschiffbau, Kutschen- und Fahrzeugbau, Stilerzeugung, Betenkrämerei, Andenkenerzeugung, Intarsienarbeiten; Restauratoren, Holztafelmacher, Kunsthandwerk, u.v.a.

Rundholz, Stangen, Zaunholz, Spaltholz für Erd- und Wasserbau, Garten, Landschaft

Stämme, Masten, Schwachbloche, Stangen / Spaltstücke (vom Zaunstipfel bis zum Paradeisstecken), Stammabschnitte, Holzstücke, Äste, Spaltstücke, kernfrei zugerichtetes Holz; Akazien- und Eichenholz, sowie viele traditionell verwendete Holzarten bzw. Verwendungsarten (Niederkultur-Weinstecken); tw. jahrelang luftgetrocknet, auch frisch; teils auf Vorrat/teils auf Anfrage. Rohmaterial für Gartenbesitzer, Landschaftsgestalter, Gartengestalter, für Holztroghacken, Regenrinnenerzeugung, auch für Sonderlösungen im Innenausbau, Terassengestaltung, Holzgeländer, Holzstöckelpflaster, Prügelwegebau u.v.a.

Holz für Licht & Wärme; Kienspäne, Kien, Fidibus, Brennholz

Traditionell gespaltene Kienspäne (Nadelholz) - bei Bedarf auch Kienspanhalter (Nachbau), Fidibusse; Moder von Schwarzföhrenstöcken (Kien) für den Kienluster (siehe Bild); Kienluster (Nachbau); Brennholz lang; Brennholz nach Hausbedarf, auch mit spezieller Zustellung ("Holz-Big back") = vermeidet Verunreinigung bei Zustellung / Eintragen. Unterzündspäne; Kiefernzapfen als traditionelles Zündmaterial und Liebesgabe "im Körberl".

Das Team der Pflanzenwerkstatt Grafenweiden beschäftigt sich seit Jahren umfassend mit Fragen zum Themenkreis Holz, Holzhandwerk, traditionelle Holzverwendungen und besondere Holzarten.

Wir bieten daher viel Rohholz unterschiedlichster Holzarten an, welches anderswo nicht (mehr) erhältlich ist.

Sie haben (besonderen) Bedarf? Fragen Sie uns ...

ZURÜCK

Pflanzenwerkstatt Grafenweiden arbeitet u.a. mit bei:

Eine Initiative von Dr Michael Grabner, Universität für Bodenkultur, Wien; Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe; Konrad Lorenzstrasse 24 A-3430 Tulln

Pflanzenwerkstatt Grafenweiden vertraut auf:

Hosting by abaton GmbH